E-Mail - Kontakt

Die ärztliche Berufsordnung untersagt ausdrücklich eine individuelle Beratung von Patienten, die dem Arzt persönlich unbekannt sind. Deshalb können Anfragen inhaltlicher Art nicht beantwortet werden. Auch Anfragen nach Erstgesprächen oder freien Therapieplätzen werden prinzipiell nicht beantwortet.

Falls Sie nach einem Therapieplatz oder einer Beratungsmöglichkeit suchen, rufen Sie mich während meiner Telefonsprechzeit an. Im persönlichen Gespräch läßt sich dann rasch klären, ob Sie mit Ihrem Anliegen bei mir an der richtigen Stelle sind. Termine sind grundsätzlich nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung möglich. Weitere Hinweise zum Beginn einer Behandlung finden sich hier.

E-Mails sind in Notfällen kein geeignetes Kontaktmedium. Nutzen Sie im Notfall auf jeden Fall nur die im Kapitel Behandlung im Notfall angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

Hinweis zum Datenschutz

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass E-Mails ungeschützt übermittelt werden. Damit besteht kein Schutz vor dem Zugriff Dritter und es kann deshalb keine Gewähr für die Vertraulichkeit dieser Datenübermittlung übernommen werden. Die Daten und Inhalte jeder E-Mail werden nach der Bearbeitung umgehend gelöscht und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Alle Anfragen werden nach den Grundsätzen der ärztlichen Schweigepflicht streng vertraulich behandelt.